Laufstrecken Linz – hier ist es am schönsten

Laufstrecken Linz City Outlet Blog Philipp Rafetseder Sportoutfit

Laufstrecken Linz und Umgebung gesucht? Ich hab ein paar Tipps für euch! Am einfachsten ist es, vor seiner eigenen Haustüre loszulaufen. Man kennt seine Standard-Route gut – welche Steigung, welcher Untergrund und welche Länge einen auf der Laufstrecke erwartet. Das ist angenehm und für regelmäßigen Läufe sicher auch von Vorteil. Um seine Motivation aber auf Dauer zu halten, ist es ratsam, die Laufstrecken zu variieren: Läufst du immer in Linz? Wage dich auch in die Umgebung, es gibt wunderschöne Laufstrecken da!

Einerseits macht es Spaß, neue Orte zu erkunden, andererseits kann die unterschiedliche Umgebung den Schweinehund von der Anstrengung ablenken und man kann sich somit selbst austricksen, um länger durchzuhalten. Auch unerwartete Steigungen, die man sonst vermiedenen hätte, sind ein gutes Training, um sich zu verbessern.

Die Abwechslung macht die Laufstrecke spannend

Ich wechsle meine Laufstrecken auch sehr gerne. Ich plane mir manche Runs wie einen Ausflug – fahre extra mit dem Auto hin und genieße die unbekannte Umgebung. So wie andere etwa extra einen Ausflug machen, um spazieren zu gehen, schnapp ich meine Laufschuhe und erkunde die Gegend einfach etwas schneller. Genauso motivier ich mich auch im Urlaub immer zum Laufen. Bei mir wird das Laufen dann zur Entdeckungsreise.

In diesem Blogbeitrag möchte ich euch meine Lieblings-Laufstrecken rund um Linz zeigen und euch jeweils ein paar kurze allgemeine Infos zu den jeweiligen Spots geben.

Laufstrecke Donaulende (Urfahr)

Der absolute Klassiker in Linz ist die Laufstrecke an der Donaulende (Urfahr-Seite).
Vom Urfahranermarktgelände aus könnt ihr flussauf- oder abwärts laufen, so lang ihr wollt – ihr entscheidet selbst, wie lang die Strecke sein soll und dreht bei der Hälfte einfach um. Auch für kurze Abendrunden ist diese Laufstrecke sehr zu empfehlen, da der Weg (zumindest im Stadtbereich) beleuchtet ist. An Wochenenden ist die Strecke zwar ziemlich überlaufen, aber der getrennte Rad- und Fußgängerweg sorgt dafür, dass man sich nicht wirklich gestört fühlt.

Tipp: Nach dem Laufen könnt ihr noch beim Runtastic-Sportpark vorbeischauen und Dehn- bzw. Kraftübungen machen, um euch fit zu halten.

Laufstrecke Pichlingersee

Der Pichlingersee ist mit seiner 3,75 km Runde eine beliebte Laufstrecke bei Linz für Anfänger aber auch für Fortgeschrittene. Radfahrer und Hunde sind am See nicht erlaubt, somit ist das Laufen sehr angenehm und die Aussicht wunderschön. Parkplatzmöglichkeiten gibt es rund um den ganzen See. Bei den Restaurants und Bars kannst du dir erfrischende Getränke besorgen. WC- Anlagen haben ganzjährig geöffnet.

Tipp: Im Sommer wie im Winter lädt der See zu einem kühlenden Bad nach dem Laufen ein. (Baden im Winter? Lies dazu hier!)

Laufstrecken Linz City Outlet Blog Philipp Rafetseder Donaulende Urfahr
Laufstrecken Linz City Outlet Blog Philipp Rafetseder Pichlinger See

Laufstrecke Pleschingersee

Eine Runde um den Pleschingersee (1,6 km) ist wahrscheinlich selbst für einen Anfänger zu kurz. In Verbindung mit einer Runde zur Donaulende und wieder retour bietet sich der Pleschingersee jedoch sehr gut für Laufanfänger an. Alternativ könnt ihr euer Auto aber auch am Urfahranermarktgelände parken, von dort aus zum Pleschingersee und wieder retour laufen. Eine kurze knackige Runde in der Natur. Auch hier sei wieder gesagt, dass ein erfrischendes Bad nach dem Laufen nicht nur angenehm ist, sondern auch für deine Muskeln, Sehnen und Gelenke gut ist.

Laufstrecke Ödtersee

Der Ödtersee liegt zwar außerhalb von Linz und ist mit seinen 1,5 km Rundweg nicht wirklich anspruchsvoll, dennoch hat er seinen Reiz. In Verbindung mit einer Runde direkt hinter dem See, an der Traun, ist diese Laufstrecke für jeden naturverbundenen Läufer ein Traum. Vom öffentlichen Parkplatz aus kann man zuerst eine Runde am See laufen und dann durch den Wald direkt in der unberührten Natur eine Auszeit genießen und abschalten. Am Abend bzw. in Dunkelheit nur mit Stirnlampe zu empfehlen.

Laufstrecken Linz City Outlet Blog Philipp Rafetseder Pleschinger See
Laufstrecken Linz City Outlet Blog Philipp Rafetseder Oedter See

Laufstrecke an der Traun

Laufen an der Traun ist angenehm, schön und flach. Vor allem für Anfänger ist es sicher ratsam, sich flache Laufstrecken auszusuchen um durch die Pulsschwankungen nicht außer Atem zu kommen. Eine unberührte Natur auf der einen Seite und der Fluss auf der anderen lassen ein Gefühl von Abenteuer hochkommen und lenken oftmals von der Anstrengung ab. Laufdauer bzw. Länge entscheidest du.

Ganz egal, von wo du den Lauf startest, die gesamte Strecke an der Traun ist zu empfehlen. Am Abend unbedingt mit Stirnlampe.

Laufstrecke Pöstlingberg

Der perfekte Einstieg für einen „Berglauf“ ist diese Laufstrecke bei Linz am Pöstlingberg. Wer für seine Laufeinheit eine kleine Herausforderung sucht und gerne ein schönes Ambiente um sich hat, der sollte unbedingt einen „Berglauf“ auf den Pöstlingberg wagen. Sich das Wahrzeichen von Linz als Laufziel zu setzen, gibt noch einmal extra Motivation. Vom Stadtzentrum aus kann man entweder an der Straße entlang oder über den „Wanderweg“ zum Pöstlingberg hinauflaufen. Wem die Steigung zwischenzeitlich zu anstrengend wird, legt einfach kurze Spaziergänge ein. Der Ausblick ist die Anstrengung auf alle Fälle wert und die Laufstrecke, mit ca. 6 km hin und retour, auch für Anfänger machbar.

Laufstrecken Linz City Outlet Blog Philipp Rafetseder Pöstlingberg

Laufstrecke auf der Gis

Das macht wirklich Spaß! Im Sommer mit dem Rad und in der Übergangszeit, wie auch im Winter einer meiner liebsten Laufstrecken. Ein ca. 10 km langer Weg durch den Wald und über Wiesen ist selbst für den fortgeschrittenen Läufer noch eine Herausforderung und verlangt schon einige Kräfte ab. Berglaufen ist außerdem ein wirklich gutes Training, um seine Kraft und Ausdauer zu stärken, und es ist zusätzlich eine gute Abwechslung zu den normalen Laufeinheiten.

Wer keine Lust mehr hat, danach wieder runter zu laufen, sollte sich von jemanden abholen lassen – so mach ich es zumindest immer. Mein absoluter Geheimtipp, für alle Sonnenanbeter unter euch: Nutz die tristen, wolkigen Wintertage für euren Berglauf auf die Gis. Oft schafft man es, die Nebeldecke zu durchbrechen und ihr könnt euch, oben angekommen, auf wärmende Sonnenstrahlen freuen.

Laufstrecke Linz-Winterhafen

Ein weiterer Klassiker ist die Laufrunde von Linz über den Winterhafen und wieder retour. Der Anfang der Strecke ist oftmals sehr überlaufen, das wird aber immer besser, umso weiter man sich vom Stadtkern entfernt. Die Strecke ist wegen des ausreichenden Lichts auch Abends zu empfehlen.

Tipp: Bei der Sandburg kann man sich nach dem Laufen auch ein frisches Getränk holen und sich damit an die Donaulende setzten. Ein perfekter Abschluss nach einem warmen Sommer Run.

Laufstrecken Linz City Outlet Blog Philipp Rafetseder Gis
Laufstrecken Linz City Outlet Blog Philipp Rafetseder Winterhafen

Ready? Los!

Ich hoffe, ich konnte eure Lust auf die eine oder andere Laufstrecke wecken und euch für euren nächsten Lauf motivieren. Schreibt gerne in die Kommentare, wo ihr gerne laufen geht oder welche Tipps ihr für uns habt, um eure Motivation für das Laufen zu halten!

Für exklusive Bonus-Inhalte von Philipp melde dich für unseren Newsletter an!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.