Die Top-5-Mountainbike-Touren in Österreich

Mountainbike-Tour im Trail-Park Weidlingbach im Wienerwald

Im Großraum Wien lebt rund ein Drittel der österreichischen Bevölkerung und so liegt es nahe, dass wir mit einer Mountainbike-Tour direkt vor den Toren der Bundeshauptstadt beginnen. Der Trailpark „Weidlingbach“ startet beim Landgasthaus Windischhütte in Klosterneuburg.  Dieser MTB-Park hat den Vorteil, dass er neben einer Fun-Line auch über eine Flow-Line verfügt, die es Anfängern ermöglicht, sich langsam an diese Trendsportart heranzutasten. Die wesentlich gemütlichere Flow-Line verläuft direkt neben der Fun-Line, die für fortgeschrittene Trailrider auf 1,5 km und einer Höhendifferenz von 175 m neben zahlreichen Anliegern, Tables und Kamelwellen auch über einen Hip Jump und zwei Step Downs verfügt. Der einsteiger- und familienfreundliche Flow-Trail erstreckt sich über 1,8 km mit einem Höhenunterschied von 175 m und führt über 69 Anlieger und fünf Wellen.

MTB-Trail Hochsteinalm – Traunkirchen

Wenn Du Dich nicht völlig verausgaben, sondern nur ein bisschen was für Deine Kondition tun und die Landschaft lieber in Ruhe genießen willst, dann sei Dir diese schöne Mountainbike-Tour ans Sportlerherz gelegt. Die rund 22 km lange Strecke ist in drei Stunden zu schaffen und verfügt über keine allzu schwierigen Abschnitte, da dieser MTB-Trail hauptsächlich über Asphalt und Schotter führt. Eine Mountainbike-Tour, die leicht zu bewältigen ist und den Biker mit einem tollen Panorama belohnt!

Mountainbike-Tour am Wasser: Die Wörthersee-Runde

Eine mittelschwere Tour, die Du mit einer guten Grundkondition aber ohne spezielle Technikkenntnisse leicht bewältigen wirst. Der Start erfolgt direkt an der Strandpromenade in Velden und führt auf 41 km in etwa 2,5 Stunden einmal um den größten Kärntner See. Besonders im Sommer ist diese Mountainbike-Tour bei Bikern beliebt, da der See immer wieder für einen erfrischenden Sprung ins Wasser genützt werden kann.

Ötztaler Gletschertrail

Hoch über Sölden, im „Ewigen Eis“ startet dieser traumhafte MTB-Trail, der sich an erfahrene Enduristen und Gravity-Gurus richtet. Hier ist alles Natur und nichts von Hand verändert. Wenn Du zum Start dieser Mountainbike-Tour nicht schon rund 1.700 m Anstieg absolvieren willst, dann nimmst Du einfach eines der Shuttles zum Startpunkt am Tiefenbachgletscher. Dann heißt es noch einmal kurz die atemberaubende Aussicht genießen und ab geht’s über Schotter, Bachläufe, Felsen und enge Kurven auf einem rund 10 km langen hochalpinen Trail, der sich von 2.800 m Seehöhe nach Vent, auf rund 1.800 m, schlängelt – Adrenalin pur!

Stoneman Taurista

Wenn Du eine tolle, mehrtägige Tour in Deinem nächsten Mountainbike-Urlaub absolvieren möchtest, dann solltest Du unbedingt diesen 123 km langen Rundkurs durch die Sportwelt Obertauerns wählen. Diese einmalige Mountainbike-Tour darf als persönliche Challenge gesehen werden. Vollprofis, die sich selbst alles abverlangen wollen, bewältigen den Kurs zwar in einem Tag, versäumen aber den Flair unzähliger gemütlicher Almhütten und Gasthäuser.

Semiprofis schaffen die Tour in zwei Tagen – Genießer in drei. 😉 Und am Ende der Tour gibts einen gold-, silber- oder bronzefarbenen Stein zur Erinnerung.

Dafür holst Du Dir Dein Starterpaket in einem der Salzburger Tourismusbüros und kannst zwischen Wagrein, Altenmarkt-Zauchensee, Radstadt oder Obertauern den Einstieg in diesen abwechslungsreichen MTB-Kurs selbst bestimmen. Bei verschiedenen Checkpoints lochst Du Deine Starterkarte und hast so eine schöne Erinnerung an einmaligen Mountainbike-Urlaub!

Mountainbiken braucht Vorsicht

Aber völlig gleichgültig, ob Du es sportlich rasant oder beschaulich und gemütlich liebst – bedenke immer:

safety first! Denn wie heißt es so schön: „Wer Hirn hat, der schützt es“! Also bitte setz immer einen Helm auf, wenn Du Dich auf Dein Bike schwingst. Und noch besser: Lass Dich vom geschulten Team in Deiner City Outlet Filiale in Pasching über Handschuhe, Protektoren und weitere Ausrüstungsgegenstände beraten, die das Kostbarste schützen, was Du besitzt: Deine Gesundheit.

Wir freuen uns auf Dich – und viel Spaß beim Welt-Entdecken auf zwei Rädern!