Die optimale Tennis Bekleidung

 

Tennis Bekleidung City Outlet Blog Dominik Wirlend grünes Shirt

Die Frage nach der perfekten Tennis Bekleidung stellt sich immer wieder. Nun, da du schon alles über die perfekte Schlägerwahl mit der passenden Besaitung erfahren hast, werden wir uns heute mit der perfekten Bekleidung fürs Tennis Spielen beschäftigen. Ich werde mit dir nun alles zum Thema Outfit und Schuhe durchgehen, damit es dir am Platz an nichts fehlt und du dich schön auf dein Tennisspiel konzentrieren kannst. Und wenn wir uns ehrlich sind, wer geht denn nicht am liebsten in einem tollen neuen Outfit zu seinem Lieblingssport? Grundsätzlich ist das Angebot rund um das Thema Tennis Bekleidung breit gefächert und die Auswahl riesig. Los geht’s!

Tennis Bekleidung #1 – der passende Tennisschuh

Tennisschuhe sind für jeden Spieler ein bedeutender Teil der Tennis Bekleidung. Zwei der Hauptaufgaben von Tennisschuhen sind, dir die gesamte Bewegungsfreiheit zu bieten und dich gleichzeitig vor Verletzungen zu schützen. Sie helfen dir, den notwendigen Halt auf dem Platz zu bekommen, sodass du möglichst jeden Ball erreichen kannst. Außerdem sorgen Tennisschuhe dafür, dass deine Füße und Gelenke während des Spiels geschont werden. Damit du Bestleistungen abrufen kannst, ist es wichtig, mit den passenden Schuhen zu spielen. Grundsätzlich musst du selbst für dich herausfinden welcher Schuh sich für dich am besten anfühlt, jedoch musst du dabei ganz klar die Bodenbeläge berücksichtigen, damit bei der Auswahl der Tennis Bekleidung nichts schiefgehen kann.

Sandplatz:

Wenn du Tennis auf Sand spielst, ist dir wahrscheinlich bewusst, dass dieser Belag sehr rutschig ist. Deshalb brauchst du Schuhe, die dir einen soliden Halt auf dem Spielfeld geben. Das Profil von Sandplatzschuhen besteht aus vielen einzelnen Rillen, die im Zickzack Muster angeordnet sind. Dieses wird auch „Fischgrätenmuster“ genannt. Hierbei ist das Profil etwas tiefer, sodass die Schuhe einen guten Grip gewährleisten. Das verhindert, dass du auf dem Boden unkontrolliert wegrutschst. Dennoch ist das Profil nicht zu tief, sodass du die Möglichkeit hast, kontrolliert in die Bälle zu rutschen. Die meisten Hersteller bezeichnen Tennisschuhe mit diesem Profil als „Clay Modelle“. Du kannst die Schuhe aber auch in der Halle verwenden, falls du auf einem rutschigen Granulat Boden spielst.

Teppich- bzw. Hartplatz:

In den meisten Tennishallen findest du Plätze mit einem Teppichboden oder dem sogenannten Hardcourt. Diese Beläge bestehen aus rutschfesten Materialien. Hier könntest du mit Profilschuhen stolpern und umknicken. Um sicher auf diesen Plätzen zu spielen, empfehle ich dir, dass du dir sogenannte „Allcourt“ Schuhe oder auch spezielle „Indoor“ Schuhe, ohne Profil zulegst. Diese besitzen eine glatte Sohle, mit der du dich problemlos in der Halle bewegen kannst.

Tennis Bekleidung City Outlet Blog Dominik Wirlend Tennisschuhe

Tennis Bekleidung City Outlet Blog Dominik Wirlend Tennis Outfit

Tennis Bekleidung #2 – das perfekte Outfit

Auf dem Tennisplatz ist es wichtig, dass du dich wohl in deiner Kleidung fühlst. Der perfekte Tragekomfort ist deshalb ein entscheidender Faktor. Die Tennisbekleidung muss gut sitzen und dir eine ausreichende Bewegungsfreiheit bieten. Deine Schlagbewegungen dürfen nicht eingeschränkt werden. Außerdem sollte sich der Stoff deiner Tennis Bekleidung bequem anfühlen und nicht drücken oder an der Haut scheuern. Ansonsten verliert man schnell die Konzentration beim Spielen. Für ein angenehmes Tragegefühl spielt noch die Atmungsaktivität des Materials eine große Rolle. Die Tennisbekleidung sollte den Körper mit genügend frischer Luft versorgen und den Schweiß abführen. Neben der Funktionalität sollte natürlich auch das Design stimmen. In regelmäßigen Abständen kommen neue Kollektionen in trendigen Farben auf den Markt. Die Vielfalt ist hier riesig und die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt.

Meine persönliche Tennis Bekleidung:

In meiner Tennistasche habe ich Tennis Bekleidung, die „schweiß transportierend“ und atmungsaktiv ist. Zusätzlich habe ich aber auch immer ein langärmeliges Kompressionsshirt und eine kurze Kompressionsshort für kältere Temperaturen mit.

Am wichtigsten sind mir bei der Tennis Bekleidung meine Tennisschuhe. Ich habe immer ein Paar Claycourt-Schuhe dabei für rutschige Beläge und ein Paar Allcourt-Schuhe für feuchte Sandplätze und rutschfeste Hallenplätze.

Bekleidungstechnisch bist du nun hoffentlich gut informiert und wenn du auch noch auf der Suche nach dem passenden Tennis Zubehör bist, dann schau bald wieder hier vorbei. Im nächsten Beitrag erzähle ich dir nämlich alles rund um Tennisbälle, Taschen & Co.

Sportliche Grüße und bleib am Ball!

Für exklusive Bonus-Inhalte von Dominik melde dich für unseren Newsletter an!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.